10 März     0 Kommentare

Top 10 oder Top 20 beim SEOKanzler Contest?

Zu Beginn wollen wir mal ein paar nette Keywords nennen damit wir auch ja nix vergessen.. (diese Abschnitt kann man getrost in die Tonne treten) Wie wir alle wissen geht es hier um den Wettbewerb zum SEOkanzler 2013. Welcher SEO wird bei diesem SEO-contest bei Google ganz weit vorne stehen? Viele Beiträge gibt es zu diesem Thema schon. Auch 2012 gab es viele Interessante Veranstaltungen aber dieser neue Contest zum SEO-day und zur SEOkomm ist etwas neues im Bereich Suchmaschinenoptimierung. Auch Facebook spielt eine Rolle. Aber um wie viel Uhr muss man seine Artikel platzieren um Top von Google gefunden zu werden und die Tickets für die seokomm und den SEO-Day zu gewinnen? Wo unterscheiden sich Österreich und Deutschland? Wie werde ich Kanzler? Alles nachzulesen in unserem Artikel zum SEOKanzler

Um unsere Seite zum Thema SEOKanzler nicht ganz im Chaos versinken zu lassen haben wir jetzt doch eine neue Unterseite für den SEO-Wettbewerb erstellt. Dafür haben wir die Statistik von Dynapso zum Keyword SEOKanzler eingebunden: Die Daten stammen vom 11.10.2013 (Vormittags)



Die Top 10: Wie schon beim Wettbewerb zum SEOphonisten steht auch dieses Mal Dynapso auf Platz 1 und wird das meiner Vermutung nach auch bleiben. seo-day Ticket für diesen Contest gesichert! Die seokomm kann kommen. ;) Die Jungs (und Mädchen?) haben nach Ihrem Sieg einen kleinen 10 Punkte Artikel geschrieben, in dem Sie mögliche Gründe für einen Sieg für euch zusammenfassen.
Warum Dynapso den SEOphonist gewonnen hat.

Aber zurück zum SEO Kanzler. Was gibt es Interessantes zu sehen? Anders als bei den älteren SEOWettbewerben, werden nun auch Bilder, Videos und News gewertet. Das ist deswegen besonders Interessant, da es in Realität ja auch so ist, dass die Nutzer nicht nur auf "normale" Webseiten-Links sondern eben auch auf diesen Content klicken. SEOKanzler oder SEOKanzlerin kann man also theoretisch auch mit einem Bild oder Video werden. Nach dem Sich Dynapso wieder auf Platz 1 gesetzt hat (die Gründe gibt es eigentlich schon im SEOPhonisten-Artikel) möchte ich mich den restlichen Top 10 zuwenden.

Auf Platz 2 steht netgrade.de mit einem Artikel von Robert Kolloch. Der Artikel ist mit dem Google+ Profil des Autors verbunden und es gibt relativ viele Soziale Interaktionen, die Webseite wird dank neuer Kommentare häufig aktuallisiert, verfügt über Statistiken, Aufzählungen, Videos und Bilder. Insgesamt gibt es hier kein starkes Webprojekt im Hintergrund aber Viel Content der top aktuell ist und relativ viel Soziale Interaktion. Ich glaube das sich der Artikel behaupten können wird, Robert Kolloch aber wohl nicht mehr SEOKanzler werden kann. Dafür ist Dynapso wohl schon zu stark.

Auf Platz 3: steht seolyze.com von Philipp Helminger. Hier gibt es einige klasse Statistiken und Graphen, Keyword Auswertungen und vieles mehr zu unserem Keyword SEOKanzler. So stellt man eine Liste der Top-Keywords zur Verfügung oder eine Auswertung des Content-Umfangs. Interessant ist dabei, dass der Content-Umfang im Durchschnitt kontinuierlich wächst. Durchschnittlich soll eine Webseite gestern wohl Content im Umfang von 1568 Wörtern haben.

Auf Platz 4: steht internetworld.de mit einem Newsartikel zu dem Thema. Der Artikel protifit SEO-Technisch unheimlich von der starken Domain. Mal sehen ob sich so ein Statischer Artikel langfristig durchsetzen kann.

Auf Platz 5: steht seokanzler-contest.com ein Wahlkampfprojekt für Matt Cutts als SEOKanzler. Auch hier wird viel bunter Content bereitgestellt und es passiert viel in Sozialen Netzwerken von Facebook über Twitter über Youtube.

Platz 6 und 7: belegt t-online.de mit einem Newsartikel zur SEOKanzlerschaft. Natürlich profitiert man hier von der t-online.de Domain. Ob sich der Artikel allerdings halten kann ist für mich fragwürdig. Es ist noch gut eine Woche bist zur Wahl.

Platz 8: geht heute an omsag.de die das ganze sehr lustig aufbereiten. So berichten die SEOKanzlerkandidaten über Plagiatsvorwürfe gegen den SEOKanzler und ähnliches. Der Content ist sehr einzigartig und hat wenig mit den sonstigen Seiten zu tun.

Platz 9: Belegt im Moment Youtube mit diesem Video zum SEOKanzler

Platz 10: ist mindshape.de hier werden eigene Auswertungen zur SEOKanzlerschaft bereitgestellt. Unteranderem gibt es eine Auflistung mit dem Pagerank einzelner Seiten die beim Contest mitmachen.



Und weil es so schön ist, hab ich für euch noch eine Liste mit meinen Top 10 Keywords für euch: 1. seokanzler
2. 2013
3. contest
4. seo
5. google
6. suchmaschinenoptimierung
7. dynapso
8. seokomm / seo-day
9. Kanzler
10. österreich
Die Liste ist ganz aus dem Bauch herraus erstellt und beruht auf keinen Daten, Zahlen oder Fakten zu dem Thema… SOORY! Was mich persönlich doch sehr freut. Google hat gezeigt: Linkgeiz ist nicht geil. Themenrelevanz ist wichtig auch wenn man natürlich schrott als Themenrelevanz verkaufen kann.


Mich würde immer noch Interessieren ob die Unterseite uns geholfen oder geschadet hat... Die Bewegungen im Ranking waren zu uneindeutig um daraus etwas ableiten zu können.
Wichtig ist, dass ihr noch mal auf unserer Wahlberichtserstattungsseite oder bei Dynapso nachschaut wie sich das Ranking entwickelt hat. Es ist schon sehr Interesannt! seokanzler.de von Mario Porst hat sich auf die 4 hochgekämpft und hält sich da im Moment auch. Youtube ist komplett aus den Top 10 rausgefolgen und nur noch auf Platz 16, dafür ist T-Online jetzt auf der 2 UND auf der 3!

Tags: Auswertung der Top 10


Möglicherweise ist dieser Artikel zu sehr auf ein Datum fixiert und sollte nicht mehr verändert werden.... Ihr wollt SEOKanzler werden? Schaut euch mal einen echten Präsidenten (das ist ja sowas wie ein Kanzler) an: Interessante Daten zum SEOKanzler Contest gibt es von unserer Aktuellen (13.10.2013 um 15.23 Uhr) Nr. 18: SEOLYZE.com Super Interessant ist das folgende Keyword-Domain es in Deutschland auf Platz zwei geschafft hat: SEOKanzler.de mal sehen ob in Österreich auch so etwas passiert!